Selders “Glühwei(h)nnacht” für einen guten Zweck

Zur siebten Auflage der “Glühweih(n)nacht” im Büdericher Gartencenter Selders strömten zahlreiche Besucher, um etwas Gutes zu tun. Eintritts- und Spendengelder sowie der Tombola-Erlös – aktuell rund 25.000 Euro – fließen in Projekte für hilfsbedürftige Kinder und Jugendliche ein.

“Das hat Tradition. Wir freuen uns, dass so viele Unterstützer an unserer Seite stehen und die Menschen so begeistert sind”, sagt Toni Selders. Ehefrau Annemarie, Sohn Robert, Mitorganisator Axel Hebmüller, Willi Burchartz, Unternehmer wie Evelin und Rolf Dieter Pleines (Optik Pleines), Nadine Baum (Baum Immobilien), Thomas Perlick (Küchenstudio Perlick), Jörg Segrodnik (Vermietservice Leih Es) und viele mehr sind ehrenamtlich mit Serviceleistungen und Produkten dabei, um den Rahmen für dieses Fest zu gestalten.

>>>weiterlesen

Über den Autor

Das könnte Sie auch interessieren