Stadtrat stellt die Weichen für 2016

Die schwarz-grüne Mehrheit hat gestern mit 31 Ja-Stimmen im Rat den Haushaltsplan 2016 durchgebracht. Zuvor gab es eine kritische Debatte zur Ausrichtung der Stadt im kommenden Jahr. 19 Ratsmitglieder stimmten gegen den Entwurf.

Beherrschendes Thema auch in den Etatreden der Fraktionen: die Flüchtlingssituation in der Stadt. Nicht nur, dass sie die Stadt mehr Geld kostet als noch vor einem Jahr eingeplant, sondern die Politiker bedankten sich auch bei der Stadt und allen Ehrenamtlern für ihren Einsatz. Gleichwohl muss auch weiter gespart werden.

>>>weiterlesen

Über den Autor

Das könnte Sie auch interessieren