TSV Meerbusch will 30-Punkte-Marke knacken

Fußball-Oberliga Der TSV empfängt zum Heimspiel den VfR Fischeln und hat große Ambitionen.

Die Fußballer des TSV Meerbusch sind im Spitzenspiel gegen den VfR Fischeln (heute, 18 Uhr, Nierster Straße) gefordert: Mindestens vier Zähler wollen die Trainer Olivier Caillas und Robert Palikuca aus den letzten beiden Partien vor der Winterpause, um noch in diesem Jahr die 30-Punkte-Marke knacken zu können. Ein Erfolg der Meerbuscher, die nur einen Punkt aus den jüngsten vier Spielen holten, wäre auch für die Stimmung bei der anschließenden Weihnachtsfeier extrem wichtig. “Eine Heimniederlage würde unsere Feierlaune sicherlich merklich trüben”, sagt Palikuca.

>>>weiterlesen

****************************************************

Über den Autor

Das könnte Sie auch interessieren