TSV Meerbusch will die Sieglos-Serie beenden

Fußball-Oberliga Am Sonntag empfängt der Oberliga-Fünfte in Lank den Tabellenvorletzten TV Kalkum-Wittlaer.

Gegen den TV Kalkum-Wittlaer soll die Sieglos-Serie endlich beendet werden. Die Fußballer des TSV Meerbusch sehnen sich nach sechs Oberliga-Partien ohne Dreier nach dem erlösenden Erfolgserlebnis. Sie wollen am Sonntag (14.15 Uhr, Theo-Mostertz-Sportanlage, Nierster Straße) gegen den Aufsteiger aus dem Norden Düsseldorfs mit aller Macht als Sieger vom Platz gehen und die 30-Punkte-Marke knacken, die die Trainer Robert Palikuca und Olivier Caillas als Ziel ausgegeben haben. “30 Zähler zur Winterpause wären ein Traumergebnis für uns”, sagt Palikuca.

>>>weiterlesen

Über den Autor

Das könnte Sie auch interessieren