Meerbuscher erfolgreich bei “Jugend musiziert”

Mit eindrucksvollen Ergebnissen sind die Talente der städtischen Musikschule vom Regionalwettbewerb “Jugend musiziert” in Dormagen zurückgekehrt. Für die jungen Musiker gab es zehn erste Preise und einen zweiten. Besonders freuen dürfen sich die Violoncellisten Natalia Ulanicki und Philipp Neugebauer: Beide wurden mit der Höchstpunktzahl 25 bewertet und dürfen nun Meerbusch vom 4. bis 8. März beim Landeswettbewerb vertreten.

>>>weiterlesen

****************************************************

Über den Autor

Das könnte Sie auch interessieren