Philipp Vasen im Interview: Neesch Helau! – 11 Fragen an den Prinzen

Schon in seiner Kindheit ist Philipp Vasen dem Karneval verfallen. In dieser Session ist er Prinz in Nierst. Seinen Geburtstag feiert er in diesem Jahr ausgerechnet an Altweiber. Eine Begegnung in 11 Fragen.

Als kleiner Junge zog Philipp Vasen mit dem Kinderkarnevalszug durch die Straßen, Jahre später war er Minister in der KG Kött on Kleen. Mit 30 Jahren ist der gelernte Bankkaufmann zum ersten Mal Prinz in Nierst. Wer dort aufwächst, wird automatisch mit dem Karneval groß, sagt Vasen. Schon Vater und Großvater waren in der KG aktiv. Eine offizielle Prinzessin hat er nicht, doch auch Freundin Eva engagiert sich in der fünften Jahreszeit: Sie trainiert gemeinsam mit Freundinnen die kleine Tanzgarde der KG Kött on Kleen.

>>>weiterlesen

****************************************************

Über den Autor

Das könnte Sie auch interessieren