Schreibwerkstatt mit Profis für Jungen und Mädchen

Kinder und Jugendliche, die gerne Geschichten erfinden, Spaß am Schreiben haben, verschiedene Schreibmethoden ausprobieren möchten, sind in den “Schreibwerkstätten” der Stadtbibliothek am Dr.-Franz-Schütz-Platz in Büderich genau richtig. “Bibliotheken sind erste Anlaufstellen für junge Leute, die lese- und schreibbegeistert sind”, sagt Bibliotheksleiterin Hildegard Bodden-Omar. “Mit unseren Schreibwerkstätten haben wir offenbar genau das richtige Angebot gefunden, um den Weg zu uns noch attraktiver zu machen.”

Seit vier Jahren bietet die Stadtbibliothek Schreibwerkstätten für Jugendliche ab zwölf Jahren an. Mit dem Dortmunder Autor und Dozenten für kreatives Schreiben, Sascha Pranschke, wurde ein Profi gefunden, der bekannt dafür ist, junge Teilnehmer zu begeistern. Der Effekt: Regelmäßig sind die Termine innerhalb weniger Tage ausgebucht, eine ganze Reihe “Stammkunden” gibt es auch schon.

>>>weiterlesen

****************************************************

Über den Autor

Das könnte Sie auch interessieren