Treudeutsch siegt in der letzten Sekunde

Durch das späte Tor von Mohammed Al-Bonie gewann Handball-Verbandsligist TuS TD 07 Lank 29:28 in Geistenbeck.

Nach der Schlusssirene feierten die Lanker Handballer so ausgelassen wie lange nicht mehr. Mit 29:28 (11:9) nahmen sie in einem bis zur Schlusssekunde dramatischen Spiel die schwere Hürde TV Geistenbeck und landete damit in der Verbandsliga einen ungemein wichtigen Sieg.

>>>weiterlesen

****************************************************

Über den Autor

Das könnte Sie auch interessieren