Unbekannte verteilen rechte Flugblätter in Osterath

Unbekannte Täter haben in Osterath in der vergangenen Woche Flugblätter verteilt, auf denen den Holocaust verharmlosende Äußerungen zu lesen waren. Ein Anwohner hatte die Flyer am Görgesheideweg und an der Andreas-Stüttgen-Straße entdeckt und die Polizei alarmiert. “Sie lagen neben Autos und auf den Fußmatten in Hauseingängen”, so der Meerbuscher.

>>>weiterlesen

Über den Autor

Das könnte Sie auch interessieren