Baumfällungen am Rudolf-Lensing-Ring

Die Stadt verkauft am Rudolf-Lensing-Ring in Osterath zwei Baugrundstücke. Das derzeitige Spielplatzareal dort wurde in zwei Baugrundstücke, 380 und 400 Quadratmeter groß, aufgeteilt. Der dort geltende Bebauungsplan Nummer 65 B ist bereits entsprechend geändert. Auf der Fläche müssen am Dienstag, 16. Februar, Aufwuchs entfernt und insgesamt elf Bäume gefällt werden. Die Geräte auf dem Spielplatz werden erst kurz vor dem Verkauf des Grundstücks abgebaut und bis zur Wiederverwendung eingelagert. Wenn die Grundstücke bebaut sind, soll der Spielplatz voraussichtlich in der angrenzenden öffentlichen Grünfläche wieder angelegt werden.

****************************************************

Über den Autor

Das könnte Sie auch interessieren