Kletterparcours für den Schulhof

Pausenhof der Grundschule am Wienenweg wird für 120 000 Euro renoviert.

Schulkinder wollen und müssen in den Pausen toben können, um danach im Unterricht wieder aufmerksam zuhören zu können. “Der Pausenhof des zukünftigen Grundschulverbundes am Wienenweg bietet gar keine Spiel- und Bewegungsanreize”, konstatierte Michael Betsch, Leiter des städtischen Bereiches Grün, im Schulausschuss.

>>>weiterlesen

****************************************************

Über den Autor

Das könnte Sie auch interessieren