Kreuzbandriss: Schock-Diagnose für Prinzen

Der Nierster Prinz Philipp hat sich bei einer Karnevalssitzung eine schwere Knieverletzung zugezogen. Eine Operation ist unwahrscheinlich, aber nicht ausgeschlossen. Nun muss er den Rosenmontagszug im Sitzen begleiten.

>>>weiterlesen

Über den Autor

Das könnte Sie auch interessieren