Mann baut Unfall mit 1,44 Promille

Ein 45 Jahre alter Mann aus Meerbusch hat am Sonntagnachmittag in Düren im Rausch einen schweren Verkehrsunfall verursacht. Er fuhr dabei auf den Wagen eines 37-jährigen Düreners und seines Beifahrers auf. Die drei Verkehrsteilnehmer wurden schwer verletzt. Laut Polizeibericht überholte der Meerbuscher kurz vor einem Kreisverkehr einen Verkehrsteilnehmer, fuhr dann auf den vor ihm fahrenden Wagen des 37-Jährigen auf; ungebremst prallte er gegen das Heck.

>>>weiterlesen

****************************************************

Über den Autor

Das könnte Sie auch interessieren