Wohnungseinbruch in Ossum-Bösinghoven

Ossum-Bösinghoven. Am Mittwoch (3.2.), gegen 18:45 Uhr, vernahm eine junge Frau verdächtige Geräusche aus dem Keller eines Einfamilienhauses an der Bösinghovener Straße in Meerbusch-Ossum. Als sie nach dem Rechten schaute, waren zwar keine Einbrecher mehr vor Ort, aber ein aufgebrochenes Fenster und durchwühlte Schränke zeugten von ihrer Anwesenheit. Offenbar hatten es die Diebe auf Schmuck abgesehen und waren geflüchtet als sie die Zeugin kommen hörten.

 

****************************************************

Über den Autor

Das könnte Sie auch interessieren