Rheinbahn-Plan für die Silvesternacht

Silvester gilt bei der Rheinbahn das Motto: “Sie feiern – wir fahren.” Damit alle, die das eigene Auto stehen lassen, bis in die Morgenstunden feiern können und danach gut nach Hause kommen, verstärkt die Rheinbahn ihren Nachtfahrplan und ist länger und häufiger unterwegs. Die Betriebspause (sonst zwischen 2 und 4 Uhr) entfällt – viele Busse und Bahnen fahren durch bis morgens gegen 5 Uhr.

>>>weiterlesen

Über den Autor

Das könnte Sie auch interessieren