Sternsinger bald wieder unterwegs

Sternsinger bald wieder unterwegs

Auch in den katholischen Kirchengemeinden Meerbuschs werden rund um den Dreikönigstag am 6. Januar die Sternsinger von Haus zu Haus ziehen, den Segensspruch “20+C+M+B+17” an die Türen schreiben und Spenden sammeln. Thema in diesem Jahr: “Gemeinsam für Gottes Schöpfung – in Kenia und weltweit” Dabei geht es auch um den Klimawandel mit seine Folgen für Menschen in den ärmsten Ländern. Gestern statteten die Sternsinger Bürgermeisterin Angelika Mielke-Westerlage den ersten Hausbesuch ab, bevor es zum Gruppenfoto auf die Eisfläche der Winterwelt ging.

>>>weiterlesen

Über den Autor

Das könnte Sie auch interessieren