Tageswohnungseinbrecher aktiv – Kripo ermittelt

Neuss/Meerbusch. In Neuss und Meerbusch waren am Dienstag (27.12.) Tageswohnungseinbrecher unterwegs.

In Weckhoven, an der Alex-Schmorell-Straße, brachen Unbekannte, zwischen 11:00 Uhr und 20:30 Uhr, in die Hochparterrewohnung eines Mehrfamilienhauses ein. Hebelspuren an der Balkontür zeugen von ihrer Arbeitsweise.

An der Burgstraße in Norf hebelten Täter, zwischen 11:00 Uhr und 15:20 Uhr, das Fenster eines Reihenhauses auf. In der Zeit von 08:15 Uhr bis 20:15 Uhr, gelangten Einbrecher gewaltsam in die Erdgeschoßwohnung eines Mehrfamilienhauses an der Karl-Arnold-Straße. Auch hier drangen die Täter durch eine zuvor aufgehebelte Balkontür in die Wohnung ein.

Insgesamt bestand die Beute der Diebe aus Schmuck, einem Notebook, sowie einem Kaffeevollautomaten.

Die Polizei bittet Zeugen, die Hinweise zu den Wohnungseinbrüchen geben können, sich mit der Kripo unter der Telefonnummer 02131 3000 in Verbindung zu setzen.

Über den Autor

Das könnte Sie auch interessieren