Wiedersehen und Feiern

Vor allem Osterather, die schon länger nicht mehr im Stadtteil wohnen, treffen sich am Tag vor Weihnachten in der Heimat, um alte Freunde wiederzusehen. Weil die “Scheinheilige Nacht” immer größer wird, waren Polizei und Ordnungsamt mit im Einsatz.

>>>weiterlesen

Über den Autor

Das könnte Sie auch interessieren