Stadt misst Tempo an der Kanzlei

Eine erste Auswertung hat ergeben: Es wird nicht zu schnell gefahren.

An der Kanzlei in Büderich, in Höhe des Sportplatzes, wird nicht zu schnell gefahren. Zu dieser Erkenntnis kommt die Stadt Meerbusch nach einer zweiwöchigen Geschwindigkeitsmessung. Seit dem 23. November ermittelt Technik das Tempo durchfahrender Fahrzeuge.

>>>weiterlesen

Über den Autor

Das könnte Sie auch interessieren