Automarder stehlen Frontscheinwerfer, Lenkrad und Navigationssystem

Büderich. In Büderich trieben bislang unbekannte Automarder ihr Unwesen.
Bei einem an der “Hoxdelle” abgestellten Porsche Cayenne montierten die bislang unbekannten Täter die Frontscheinwerfer ab.
Auf der Osterather Straße galt ihr Interesse dem Lenkrad eines BMW 1er Coupes. An der Magdeburger Straße bauten sie an einer Mercedes E-Klasse das festinstallierte Navigationssystem aus. Zuvor hatten sie an der Limousine eine Seitenscheibe eingeschlagen.
Die Tatzeiten liegen nach ersten Erkenntnissen der Polizei zwischen Montagabend (13.03.), 20:00 Uhr, und Dienstagmorgen (14.03.), 08:30 Uhr.

In der gleichen Nacht machten sich Unbekannte an der Straße “Grüner Weg” an einer Mercedes C-Klasse zu schaffen. Auch hier galt ihr Interesse dem festinstallierten Navisystem, das sie ausbauten.

Einer Anwohnerin fielen in der Nacht, gegen 03:40 Uhr, zwei verdächtige Männer auf. Diese schlichen um den betroffenen Mercedes herum und verschwanden dann zu Fuß in Richtung Oststraße. Das Duo konnte folgendermaßen beschrieben werden:
1. Person: etwa 180 Zentimeter groß, schlank, blonde oder graue kurze Haare, bekleidet mit einer schwarzen Jacke und einer schwarzen Hose
2. Person: zirka 160 Zentimeter groß, untersetzte Statur, dunkle kurze Haare oder dunkle Mütze, bekleidet mit einer schwarzen Hose.
Hinweise auf die Diebstähle oder auf die beiden Tatverdächtigen werden erbeten unter der Telefonnummer 02131 3000.

Über den Autor

Das könnte Sie auch interessieren