Fünf Cent mehr für die Tagesmütter

35 Euro mehr im Monat macht die Erhöhung des Satzes für die Arbeit von Kirsten Wilken aus. Sie kämpft weiter. Ziel: fünf Euro.

Bislang gab es 4,80 Euro pro Stunde und Kind, nach dem Beschluss des Jugendhilfeausschusses von dieser Woche erhalten Tagesmütter nun 4,85 Euro. “Natürlich sind wir damit zufrieden”, sagt Kirsten Wilken, eine von vielen Tagesmüttern in Meerbusch. Aber: “Unser Ziel sind fünf Euro.”

>>>weiterlesen

Über den Autor

Das könnte Sie auch interessieren