test-right

„11 Wochen für starke Knochen“ – Osteoporose Prävention beim TSV Meerbusch

Trainerin Britta Schlieck

Ab Dienstag, dem 5. September bietet der TSV Meerbusch einen Kurs zur Osteoporose Prävention an. In „11 Wochen für starke Knochen“ geht es um die Erhaltung der Beweglichkeit bis ins hohe Alter.

Wer sich regelmäßig bewegt, festigt und trainiert nicht nur die Muskeln, sondern auch die Knochenstruktur. Zudem verbessern sich Haltung und Beweglichkeit, all das führt zu mehr Wohlbefinden. Wer sich dazu noch „knochengesund“ ernährt, beugt der Osteoporose wirksam vor. Immer dienstags von 10.35 Uhr bis 11.50 Uhr bietet die Osteoporose-Trainerin Britta Schlieck im TSV-Trainingszentrum in Bösinghoven ein Bewegungstraining an, das gezielt dem Knochenabbau entgegenwirkt. Zusätzlich erläutert die Ernährungsberaterin Petra Gesthuysen-Mieden in einem zweistündigen Workshop praxisnah in ihrer „Abenteuer Küche“ wie man knochengesund (auch bei Unverträglichkeiten) kochen kann.

Die Kursgebühren betragen für TSV-Mitglieder 49,50 € und für Gäste 71,50 €. Anmeldungen sind beim TSV unter 02159-819964 oder per E-Mail unter gs [at] tsv-meerbusch [dot] de möglich. Weitere Infos gibt es bei der Trainerin Britta Schlieck (02159-910316).

 

Über den Autor

Das könnte Sie auch interessieren