Diebe hatten es auf Navis und Lenkräder abgesehen

Drei Autoaufbrüche verzeichnete die Polizei kürzlich in Meerbusch. Bei allen betroffenen Fahrzeugen handelte es sich um Coupés des Herstellers BMW. In der Nacht von Dienstag (04.07.), 19:00 Uhr, auf Mittwoch (05.07.), 05:00 Uhr, knackten die Täter auf noch unbekannte Art und Weise an der Ahornstraße und der Brucknerstraße zwei Fahrzeuge. Irgendwann zwischen Mittwoch (05.07.), 22:00 Uhr, und Donnerstag (06.07.), 11:45 Uhr, traf es einen Wagen an der Straße “Im Küppersfeld”. Diebesgut waren die Lenkräder und die fest eingebauten Navigationssysteme.

Das Fachkommissariat hat die Ermittlungen aufgenommen. Hinweise werden unter der Telefonnummer 02131 300-0 entgegengenommen.

Über den Autor

Das könnte Sie auch interessieren