test-right

Tausende Meerbuscher feiern die Tour-Etappe

Was für ein Fest: Auch wenn die Durchfahrt nur vier Minuten dauerte, gab Meerbusch gestern alles, um den Grand Départ zu feiern, um die Fahrer anzufeuern, um den Tag trotz des Nieselregens fröhlich miteinander zu verbringen. Motto des Sonntags: Allez, Allez.

Gute Laune überall: Es nieselt? Kein Problem. Schirm auf oder die Kapuze über den Kopf gezogen und weiter gefeiert. Anderthalb Tage – die Vorbereitung und Organisation nicht mitgerechnet – feierte Meerbusch, dass der Ortsteil Büderich Teil der Tour de France war.

Impressionistische Fotos vom TourTag finden Sie in unserer Foto-Galerie.

>>> zur Foto-Galerie
Vielleicht sind ja auch Sie dabei!

.

>>> Artikel lesen

.

Über den Autor

Das könnte Sie auch interessieren