test-right

Die Biathlon auf Schalke-Tour 2017 am Wochenende 8.-10.12.2017 auf der Meerbuscher Winterwelt

Stets in der letzten Woche des Jahres empfängt die VELTINS-Arena schon seit 2002 die Biathlon-Weltstars und -Fans zur Biathlon World Team Challenge. Die weltweit größte Tagesveranstaltung dieses Sports konnte auch im Dezember 2016 mit dem deutschen Doppelsieg durch Vanessa Hinz / Simon Schempp und Franziska Hildebrand / Erik Lesser wieder 41.997 Zuschauer in der Arena und ein Millionenpublikum während der Live-Übertragung im TV begeistern.

Auch die Jedermann-Tour des Biathlons auf Schalke geht 2017 bereits in ihr drittes Jahr und wurde 2016 mit mehr als 20.000 Mitmachern und 2847 Wettkämpfern erneut zum weltgrößten Volksbiathlon. In dieser Saison gastiert die Tour 2017 mit ihrer mobilen Biathlonarena erneut in 40 Städten und veranstaltet dort Biathlonduelle,StaffelStadtmeisterschaften und eine Shootingstar-Challenge. Motto ist: Jeder Freund dieser Sportart kann selbst und kostenlos für einen Tag zum Biathleten werden. Der Etappenbeste wird sogar Ehrengast in der VELTINS-Arena zum Biathlon auf Schalke 2017 sein. Erneut kommt die Biathlon-Tour von Freitag – Sonntag, den 08.-10. Dezember, im Rahmen der WBM Winterwelt nach Meerbusch-Büderich und macht auf dem Dr.-Franz-Schütz-Platz Station. Die Eventzeiten sind Freitag und Samstag von 14-21 Uhr und Sonntag von 12-19 Uhr. Ohne Munition, doch ein Knaller für alle Neugierigen Den beliebtesten TV-Wintersport der Deutschen nun für Jedermann, ohne Schnee, ohne die Gefahren des Schießens, aber dennoch faszinierend authentisch in die Stadt zu bringen, darin liegt für Tourleiter Martin Bremer der besondere Anreiz zur stetigen Verbesserungen der Etappen, die seit 2 Jahren in 60 Städten viele Fans gewinnen konnte.

An 4 Stehendschieß-Plätzen, betreut Bremers inMOTION Agentur zusammen mit dem Duisburger Veranstaltungsprofi Event, Deko and more originale Biathlongewehre, die mit finnischer Infrarot- und deutscher Laserschießtechnik ausgestattet sind und allen Neugierigen das gefahrlose Schießen ermöglichen.

Neu zur Tour 2017 sind laut Bremer die originalen, weissen Klappscheiben, die sich bei jedem Treffer über die schwarzen Zielflächen schieben, sowie die Präzisions-Treffererkennung, die nicht nur Treffer oder Fehlschuss erkennt, sondern jedem Schuss auf das 5er-Biathlonziel eine exakte Ringzahl zwischen 0-10 zuweist. Beim Wettbewerb Shootingstar kommt für jeden Mitmacher die Ringsumme aus 5 Schüssen in die Wertung. Dieser Wettbewerb ist neu im Etappenprogramm.

Wer den magischen Moment des Biathlons, nämlich das Schießen unmittelbar nach körperlicher Anstrengung, erleben möchte, meldet sich zum parallel laufenden CardioBiathlon-Duell an. Auf den in Skandinavien entwickelten Thoraxtrainern, die in idealer Weise die Doppelstocktechnik des klassischen Langlaufs simulieren und von der Nordischen Ski-Elite im Sommertraining eingesetzt werden, absolvieren die Wettkämpfer einen 400 m langen Skilanglauf, dem ein Stehendschießen mit 5 Schüssen folgt. Tagessieger wird der Teilnehmer mit der höchsten Trefferzahl. Bei Treffergleichheit entscheidet die schnellere Zeit. Am Wettbewerb kann jeder teilnehmen. Vorkenntnisse im Biathlon sind nicht erforderlich, sondern lediglich Interesse an dieser Sportart und etwas Mut, denn die durchgehend moderierten Wettkämpfe werden nicht selten von zahlreichen Zuschauern mit verfolgt. Die Anmeldung erfolgt direkt am 08.-10.Dezember am Stand der Biathlon auf Schalke-Tour auf dem Dr.-Franz-Schütz-Platz. 10 Minuten Wartezeit sollten eingeplant werden. Die Teilnahme am Wettbewerb ist kostenfrei. Die Gewinner-Preise Der Tagessieger erreicht das Finale am 28. Dezember in der VELTINS-Arena und tritt bei der Biathlon-WTC 2017 gegen die Etappensieger der anderen Tourstädte an. Dem Tourchampion winkt eine Reise für 2 Personen ins Dorint Hotel & Sportresort Winterberg. Doch ein Gewinner wird der Etappensieger aus Meerbusch auf jeden Fall sein, denn sie oder er sowie der Begleiter nach Wahl werden Ehrengäste der VELTINS Arena sein und mit den beiden PremiumTickets den Biathlon auf Schalke 2017 aus der 1. Reihe miterleben. Nun liegt es an den Meerbuscher Biathlonfans, um die beiden Premium Tickets am 8.-10.12. leidenschaftlich zu kämpfen und Nachfolger von Steven van Kerckhoven zu werden, der die Etappe 2016 in Meerbusch mit einem fehlerlosen Schießen und der Zeit von 2:17 Minuten gewann. 1. Meerbuscher Biathlonstaffel-Stadtmeisterschaft Meerbuschs Vereine, Unternehmen, Familien, Schulklassen und Institutionen sind eingeladen, mit Staffeln aus 4 Personen an der Biathlonstaffel-Stadtmeisterschaft teilzunehmen, die am Freitag, den 08.12. von 15 – 17.00 Uhr auf dem Dr.-Franz-Schütz-Platz stattfinden wird. Jeder Teilnehmer läuft 400 m im klassischen Skilanglauf auf dem Thoraxtrainer gefolgt von 5 Schüssen Stehendschießen. Für jeden Fehlschuss sitzt der Schütze 15 Sekunden Zeitstrafe in der Penaltybox ab. Jeder Teilnehmer wird mit seinem Ergebnis auch in der Einzelrangliste gewertet. Es ist ein Event mit jeder Menge Teamgeist, Spaß und toller Stimmung an dem JEDER ohne Vorkenntnisse teilnehmen kann!

Übungsschießen für alle findet an der Biathlonarena am Eventtag von 14-14.45 Uhr statt. Die Anmeldung ist bis Dienstag, 05.12. möglich bei: Stadtmarketing Meerbusch, Alexandra Schellhorn, Tel.: 02132-916409, alexandra [dot] schellhorn [at] meerbusch [dot] de

BiathlonStaffel-Stadtmeisterschaft
am Freitag, den 08.12. 2017 in Meerbusch

Die Ausschreibung kann hier im pdf-Format heruntergeladen werden:
>>> Download / (1,0 MB)

 

 

 

Über den Autor

Das könnte Sie auch interessieren