Haus Meer: Wohnen über dem Parkplatz?

In München gibt es schon ein solches Haus: Wohnen über dem Parkplatz heißt es und steht am Dantebad. Genau so stellen es sich auch die Fraktionsmitglieder der Linken und Piraten für Meerbusch vor und stellen einen entsprechenden Antrag für die morgige Sitzung des Ausschusses für Planung und Liegenschaften (17 Uhr, Realschule Osterath). Die Verwaltung soll damit beauftragt werden, Möglichkeiten zu prüfen, durch die bezahlbarer Wohnraum über Flächen, die bislang nur als Parkplätze genutzt werden, zu schaffen.

>>>weiterlesen

Über den Autor

Das könnte Sie auch interessieren