Kleine Kunstwerke von Flüchtlingen

Im Zweiwochen-Rhythmus wird im Strümper Begegnungszentrum “Pappkarton” unter künstlerischer Anleitung gemalt. Jetzt sind die Bilder zu sehen, mit denen die Organisatoren mehr als Integration vermitteln wollen.

>>>weiterlesen

Über den Autor

Das könnte Sie auch interessieren