Oase-Jugendliche unterirdisch in Berlin unterwegs

Berlin unter- und oberirdisch erkundeten jetzt 30 Jugendliche, die regelmäßig das Jugendzentrum Oase in Meerbusch besuchen.

Ihr Programm führte sie von den Berliner Unterwelten, Tunnel- und Bunkersystemen aus der Zeit des Zweiten Weltkriegs und des Kalten Krieges, bis hinauf in die Spitze der Reichstagskuppel.

>>>weiterlesen

Über den Autor

Das könnte Sie auch interessieren