TSV will Platz zwei zementieren

Der Tabellenzweite der Fußball-Landesliga trifft auf den ASV Süchteln. Der Einsatz von Emre Geneli ist noch unsicher.

Was soll denn da noch schiefgehen? Der TSV Meerbusch trifft am Sonntag (14.30 Uhr, Nierster Straße) als heimstärkste Mannschaft der Landesliga (fünf Siege, ein Remis, keine Niederlage) auf Aufsteiger ASV Süchteln, der in dieser Saison auswärts noch keine Bäume ausgerissen hat (ein Sieg, zwei Remis, drei Niederlagen).

>>>weiterlesen

Über den Autor

Das könnte Sie auch interessieren