test-right


Angebot begrenzt!
Jetzt zugreifen!

Europa-Gesetz wirkt bis Meerbusch

Waren miteinander im Gespräch: Kreisdirektor Dirk Brügge, Bürgermeisterin Angelika Mielke-Westerlage, die Referenten Heinz-Wilhelm Schaumann, Dennis Möß, Tobias Lorenz, Tim Riepenhausen und Maik Erkelenz vom Mitveranstalter adisfaction, Michael Bohne, Thomas Görner und Moderator RP-Redakteur Henning Bulka (v.l.)
Foto: Blickpunkt-Meerbusch.de

150 Interessierte waren ins JuCa gekommen, um sich bei einer Veranstaltung von Stadt und Kreis über die neue EU-Datenschutzgrundverordnung zu informieren. Es gab von den Experten viele praktische Tipps.

Die Stühle reichten nicht aus. Eigentlich hatten sich 110 Besucher angemeldet, doch plötzlich standen noch einmal 40 Interessenten vor der Tür. Und das bei einem relativ sperrigen Thema: Um Datenschutz und eine neue Verordnung, die ab Mai gilt, ging es am Montagabend.

>>>weiterlesen

Über den Autor

Das könnte Sie auch interessieren