Meerbuscher Duo wegen Autorennen vor Gericht

Zwei 19-Jährige müssen sich am 14. Juni vor dem Neusser Amtsgericht verantworten. Den beiden Meerbuschern wird vorgeworfen, sich am Donnerstag, 23. November, ein illegales Autorennen in der Neusser Innenstadt geliefert zu haben. Verletzt wurde damals niemand. Die Anklage benennt insgesamt neun Zeugen.

>>>weiterlesen

Über den Autor

Das könnte Sie auch interessieren