test-right


Angebot begrenzt!
Jetzt zugreifen!

Stadtmarketing bringt Farbe in den Frühling

Alexandra Schellhorn präsentiert vor dem Rathaus das neue Porzellan im „Meerbusch-Life“-Design.

Fürs Büro, für zu Hause oder zum Verschenken: Passend zur Tasse gibt’s jetzt den Frühstücksteller „Meerbusch Life“.

Rechtzeitig vor Ostern ist der neue „Meerbusch-Frühstücksteller“ im Handel. Der Teller ergänzt die 2015 erstmals präsentierte Meerbusch-Tasse. Beide Teile, gefertigt in der Thüringer Porzellanmanufaktur Zeulenroda, tragen Motive der Künstlerin Anastasia May, die vom beliebten Stadtposter „Meerbusch Life“ adaptiert sind. Und da geht’s bekanntlich bunt und lebensfroh zu: Dominiert von kräftigem Rot und frischem Grün zeigt sich Meerbusch als Popart-Gesamtkunstwerk. Eine junge Frau im rot gepunkteten Sommerkleid, Rathaus, Teehäuschen, Lanker Wasserturm, Osterather Windmühle, der Dyckhof in Büderich und beschwingte Kirchtürme fügen sich zur heiteren Stadtkulisse.

Alexandra Schellhorn vom Stadtmarketing im Rathaus freut sich über das neue Meerbusch-Präsent: „Teller und Tasse sind formschön und fröhlich. Sie ergänzen unser ‚Meerbusch Life‘-Sortiment perfekt.“ Das Motiv gibt es bereits auf Frühstücksbrettchen, Handyschalen, Meerbusch-Wein oder Pinwand-Magneten – und natürlich auf dem Poster selbst.

Beide Teile sind handgefertigt und spülmaschinenfest, das Druckmotiv wird vor dem Brennen bei jedem Exemplar per Hand aufgelegt. Zu kaufen gibt es das Meerbusch-Porzellan ab sofort zum Preis von je 8,90 Euro in der „Fassbar“ am Deutschen Eck und in der Buchhandlung Gossens an der Dorfstraße in Büderich, in den beiden „Mrs. Books“-Buchhandlungen in Lank-Latum und Osterath sowie in allen Bürgerbüros der Stadt.

 

 

Über den Autor

Das könnte Sie auch interessieren