Polizei sucht Audi nach Verkehrsunfall

Osterath (ots) – Am frühen Mittwochabend (02.05.) erstattete der Vater einer 13-Jährigen Anzeige bei der Polizei in Meerbusch. Nach ihren Angaben sei sie gegen 15:00 Uhr zunächst auf dem Gehweg der Virchowstraße in Richtung Giesenender Kirchweg zu Fuß unterwegs gewesen. Als das Kind unmittelbar nach Passieren der Straße “Am Fußfall” die Straße überqueren wollte, wurde es von einem Auto erfasst. Dabei fiel die Meerbuscherin hin und verletzte sich leicht. Der PKW-Fahrer setzte seinen Weg fort, ohne sich um den Vorfall zu kümmern. Laut Zeugenaussage soll es sich bei dem flüchtigen Auto um einen gold-braunen Audi A 6 Avant gehandelt haben. Das Verkehrskommissariat in Kaarst hat die Ermittlungen in diesem Fall aufgenommen. Hinweise werden unter der Telefonnummer 02131 300-0 erbeten.

Über den Autor

Das könnte Sie auch interessieren