Ein Fahrrad für den Stadtradel-Sieger

Beim Stadtradeln 2018 erreichte die Stadt den zweiten Platz im Rheinkreis Neuss. Gestern wurden die Sieger geehrt.

„Am Anfang war es wirklich anstrengend“, sagt Stefanie Fußhöller, die gemeinsam mit ihrem Mann Markus, ihrem Sohn Jonas und einer Kollegin als Team „Familie Fußhöller fährt Fahrrad“ antrat. Zusammen fuhren die vier 2072 Kilometer. „Man gewöhnt sich ans Fahrradfahren“, behauptet Stefanie Fußhöller, „nachdem die drei Wochen vorbei waren, haben wir uns immer wieder gefragt: Müssen wir wirklich das Auto nehmen?“.

>>>weiterlesen

Über den Autor

Das könnte Sie auch interessieren