test-right


Angebot begrenzt!
Jetzt zugreifen!

Lauf-Team der Stadtverwaltung wieder erfolgreich beim B2Run-Firmenlauf in Düsseldorf

Entspannte Freude nach dem Zieleinlauf. Das Lauf-Team der Stadtverwaltung in der Esprit-Arena.
Foto: privat

Gemeinschaftsgefühl unterwegs und Gänsehaut beim Einlauf in die Esprit-Arena.

Erfolgreich und glücklich mit der eigenen Leistung ist das Team der Stadtverwaltung vom B2Run-Lauf, der Deutschen Firmenlaufmeisterschaft, in Düsseldorf, zurückgekehrt. Zum achten Mal waren die Meerbuscher am 28. Juni 2018 bei sehr sommerlichen Temperaturen in der Landeshauptstadt dabei. Zurückzulegen war eine Strecke von 6,2 Kilometern, die von der Esprit-Arena am Rhein entlang bis zur A44-Brücke und über den Messeparkplatz zum Stadion zurückführte.

Platzierungen und Zeiten standen am Ende eines spannenden Abends aber nicht im Vordergrund. „Das Gemeinschaftserlebnis unter den Kollegen und der umjubelte Schlusseinlauf in die Esprit-Arena waren einfach einmalig. Das vergisst man nicht“, berichtet Teamkapitänin Iris Hurtz, Sekretärin bei den Zentralen Diensten der Stadtverwaltung. Mit ihr startete eine bunte Truppe von 37 Kolleginnen und Kollegen aus den verschiedensten Fachbereichen der Verwaltung von Bibliothek bis Bauhof, von Immobilienservice bis Rechnungsprüfungsamt im leuchtend orangen Trikot der Stadtverwaltung.

Ein neues Ziel für 2019 gibt es auch schon: Im nächsten Jahr wollen die Läuferinnen und Läufer mit einem mindestens 40-köpfigen Team an den Start gehen.

Über den Autor

Das könnte Sie auch interessieren