test-right


Angebot begrenzt!
Jetzt zugreifen!

Das erste Meerbusch-Kapuzenhandtuch ist da

Das erste Meerbusch-Kapuzenhandtuch für Babys und Kleinkinder ist da. Die Kleinsten fühlen sich darin unübersehbar wohl.
Fotos: Stadt Meerbusch / Osterried

„Hier werde ich groß“: Kuscheliges Heimatgefühl für die kleinsten Stadtbürger.

Endlich gibt es auch ein Meerbusch-Geschenk für die Kleinsten: In den drei Bürgerbüros der Stadtverwaltung in Büderich, Osterath und Lank-Latum gibt es ab sofort das erste Meerbusch-Kapuzenhandtuch für Babys und Kleinkinder zu kaufen. Preis: 14,95 Euro. Das Tuch aus feinstem weißen Kuschelfrottee mit dem Aufsticker „Meerbusch – Hier werde ich groß“ stammt aus der Kollektion des Traditionsunternehmens Carl Ross Textil mit Sitz in Osterath. An der Breite Straße produziert die Carl Ross GmbH feine Wäsche vom Bademantel bis zum Frottiertuch und beliefert Facheinzelhändler in 15 Ländern. „Ich freue mich, dass wir wieder ein heimisches Unternehmen für unser neues Meerbusch-Produkt gewinnen konnten“, sagt Alexandra Schellhorn, die im Rahmen des Stadtmarketing auch das bunte Sortiment der Meerbusch-Accessoires zusammenstellt. Sie ist überzeugt, dass das Handtuch besonders bei jungen Meerbuscher Familien ein Renner wird. „Heimatgefühl fängt eben früh an“, sagt sie.

Beim Fotoshooting mit der Meerbuscher Fotografin Melanie Osterried war das „live“ zu erleben. Die Babymodels – übrigens allesamt Kinder von Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern der Stadtverwaltung – fühlten sich im neuen Meerbusch-Kuscheltuch schonmal rundum wohl.

Über den Autor

Das könnte Sie auch interessieren