Turnier in Lank: Klare Sache bei Jugendmannschaften

TSV-Jugendmannschaften waren bei den Begegnungen der jüngeren Spieler eindeutig torgefährlicher.

Es war eine Demonstration der Stärke. Nach ihren drei Spielen bei der 34. Hallenfußball-Stadtmeisterschaft in der Forstenberghalle in Lank-Latum hatte das C-Junioren-Team des TSV Meerbusch alle Partien deutlich gewonnen und dabei 20:1 Tore geschossen.

>>>weiterlesen

Über den Autor

Das könnte Sie auch interessieren

Schneller kann man einfach nicht sparen!