Die günstige
Alternative!
Jetzt zugreifen
und sparen!



Angebot begrenzt!
Jetzt zugreifen!

Nach Verkehrsunfall: Polizei sucht Radfahrer mit Anhänger

Symbolfoto Polizei: Fahrradunfall

Büderich. Eine Meerbuscherin musste am Sonntagabend (24.02.) nach einem Verkehrsunfall verletzt ins Krankenhaus eingeliefert werden. Die 38-Jährige war gegen 18:35 Uhr mit ihrem Fahrrad auf dem kombinierten Rad-/Gehweg entlang der Straße „Im Bachgrund“ in Richtung Hohegrabenweg unterwegs. Als ihr ein Fahrrad mit Anhänger entgegenkam, wurde die Frau nach ersten Erkenntnissen durch den Hänger berührt. Dabei stürzte sie und verletzte sich. Der Unfallbeteiligte fuhr weiter, ohne sich um die Folgen zu kümmern.

Zur Beschreibung des Fahrers liegt bislang keine Beschreibung vor. Ihn sucht nun das Verkehrskommissariat der Polizei in Kaarst. Hinweise werden unter der Telefonnummer 02131 300-0 entgegengenommen.

Über den Autor

Das könnte Sie auch interessieren