Navi- und Airbagdiebe unterwegs – Kripo sucht Zeugen

Pkw als Tatort von Navidieben
Symbolbild Polizei

Strümp. Fahrzeuge der Marke BMW suchten sich Unbekannte in der Nacht zum Mittwoch (06.02.) für ihre Diebestour aus. Zwischen 23:00 Uhr am Dienstag (05.02.) und Mittwochmorgen, 07:00 Uhr, öffneten die Täter gewaltsam insgesamt fünf Autos auf der Vedastusstraße, Heinrich-Heine-Straße, Buschstraße und am Mönkesweg und entwendeten daraus Airbag- und Navigationssysteme. Bei einem BMW blieb es beim Versuch, die Alarmanlage schlug gegen 02:30 Uhr an.

Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen aufgenommen. Hinweise nimmt das Fachkommissariat 14 unter der Telefonnummer 02131 300-0 entgegen.

 

Über den Autor

Das könnte Sie auch interessieren

Schneller kann man einfach nicht sparen!

 

Jetzt günstigen Strom- oder Gasvertrag abschließen und einen Neukundenbonus von bis zu 130,00 Euro sichern.

 

(Angebot gültig bis: 31.08.2019  23:59)