Die günstige
Alternative!
Jetzt zugreifen
und sparen!



Angebot begrenzt!
Jetzt zugreifen!
Faszination Heimtierwelt 2019:  Stadt Meerbusch bleibt bevorzugte Veranstaltungsstätte für tierisches Messehighlight
Faszination Heimtierwelt 2019:  Stadt Meerbusch bleibt bevorzugte Veranstaltungsstätte für tierisches Messehighlight

Faszination Heimtierwelt 2019: Stadt Meerbusch bleibt bevorzugte Veranstaltungsstätte für tierisches Messehighlight

(v.l.) Stephan Benninghoven (Referent für Wirtschaftsförderung der Stadt Meerbusch), Johanna Krapp (Projektleiterin der „Faszination Heimtierwelt“), Alexandra Schellhorn (Stadtmarketing-Beauftragte der Stadt Meerbusch), Stephan Schlüter (Geschäftsführer des Veranstalters takefive-media GmbH).
(Foto: Martin)

Die Heimtiermesse für die ganze Familie am 29. und 30. Juni 2019 //
Bewusste Entscheidung und besonders attraktiv: Messestandort AREAL BÖHLER in Meerbusch

Unter starken Vorzeichen tritt die „Faszination Heimtierwelt“ auch 2019 in Meerbusch den Beweis ihrer zentralen Bedeutung innerhalb der Heimtierbranche an. Auf zwei erfolgreiche Jahre blickt die Heimtiermesse bereits zurück und findet zum nunmehr dritten Mal auf dem AREAL BÖHLER in Meerbusch statt.

Der optimale Standort, die große Reichweite und eine attraktive Zielgruppe machen die Faszination Heimtierwelt seit 2017 jährlich zu einem bedeutenden Event innerhalb der Heimtierbranche. Auf der gut 8.000 Quadratmeter großen Ausstellungsfläche präsentierten dort bereits in den letzten beiden Jahren rund 140 Aussteller Produkte, Informationen und Leistungen rund um das geliebte Heimtier.

„Die Heimtiermesse hat sich bereits nach zwei Jahren in Meerbusch etabliert und wird wieder viele Menschen anziehen. Das liegt einerseits an den vielseitigen Angeboten der Messe, andererseits natürlich auch an der zentralen Lage des Messestandorts Meerbusch“, betont Alexandra Schellhorn, Stadtmarketing-Beauftragte der Stadt Meerbusch. Und Stephan Benninghoven, Referent für Wirtschaftsförderung der Stadt Meerbusch, fügt hinzu: „Hinzu kommt, dass das Areal Böhler als individuelle Veranstaltungsstätte mit historischer Industriearchitektur eine interessante Kulisse bietet. Hier stimmt die Mischung.“

Die Stadt Meerbusch zählt zu den attraktiven Wirtschaftsstandorten in Nordrhein-Westfalen und punktet mit idealen Bedingungen: Die gute Verkehrsanbindung sowohl mit dem PKW als auch mit öffentlichen Verkehrsmitteln bietet für Tierfreunde aus anderen Städten und Regionen beste Voraussetzungen, um den Standort gut zu erreichen.

Die erneute Entscheidung der Veranstalter für das AREAL BÖHLER fiel nicht zuletzt aufgrund der besonderen Kulisse. Im industriemusealen Ambiente werden am letzten Juni-Wochenende erneut über 140 Aussteller aus der Heimtierbranche einen interessanten Mix aus Produkten, Dienstleistungen und Informationen rund um Hunde, Katzen, Kleintiere, Vögel, Aqua- und Terraristik sowie den Gartenteich zeigen. Zahlreiche Vereine und Organisationen aus der Region informieren über Möglichkeiten des Engagements im Tierschutz und eine artgerechte Tierhaltung. Und neben einem überaus bunten Messeprogramm mit unterhaltsamen Shows, informativen Vorträgen und spannenden Mitmach-Aktionen punktet die Messe in diesem Jahr zudem mit zahlreichen Neuheiten. So bietet der Veranstalter takefive-media GmbH gemeinsam mit der zookauf-Gruppe erstmals jungen Unternehmen die Möglichkeit im Startup-Village, einem eigens dafür konzipierten Bereich der Messehalle, ihre innovativen Produkte oder Dienstleistungen einem interessierten Publikum vorzustellen. Eine weitere Premiere feiert das parallel zur Heimtiermesse stattfindende Fachforum Heimtier, ein Branchen-Event, das ausschließlich Fachbesuchern vorbehalten ist.

„Als Veranstalter der ‚Faszination Heimtierwelt‘ freuen wir uns, dass wir die schöne Location in diesem Jahr auch als Doppelevent ‚Faszination Heimtierwelt‘ und ‚Fachforum Heimtier‘ in Meerbusch nutzen können“, freut sich Stephan Schlüter, Geschäftsführer des Veranstalters takefive-media GmbH. „Es ist unser Bestreben, sowohl den Besuchern als auch unseren Partnern einen attraktiven Rahmen zu bieten, um in einen optimalen Dialog treten zu können.“

Über den Autor

Das könnte Sie auch interessieren