Radfahrerin bei Verkehrsunfall verletzt

Eine verletzte Radfahrerin war die Folge eines Verkehrsunfalls am Freitagvormittag (10.05.)in Meerbusch-Osterath. Nach ersten Erkenntnissen der Polizei hatte ein Autofahrer gegen 11:20 Uhr vorgehabt, von der Meerbuscher Straße auf den Bahnhofsweg abzubiegen. Dabei kam es zum Zusammenstoß mit einer 89-Jährigen, die mit ihrem Fahrrad auf dem Radweg entlang des Bahnhofswegs unterwegs gewesen war. Rettungskräfte brachten die verletzte Seniorin in ein Krankenhaus.

Über den Autor

Das könnte Sie auch interessieren