Feuer im Taubenschlag: Das Meerbuscher Küken aus den Flammen

Am 27. April verbrannten 80 Tauben von Züchter Herbert Stirken aus Lank-Latum. Ein Kurzschluss hatte das Feuer in dem Schlag ausgelöst. Ein kleines Jungtier überlebte überraschend – und hat sich heute gut erholt.

>>>weiterlesen

Über den Autor

Das könnte Sie auch interessieren

Schneller kann man einfach nicht sparen!