Strümper Schützen laden Pfarrer Viertel aus

Weil die Schützen in Strümp enttäuscht über den Verkauf des Pfarrheims sind, haben sie Pfarrer Norbert Viertel von ihrem Schützenfest ausgeladen.

Die Enttäuschung ist groß in Strümp, dass der Kampf um das katholische Pfarrheim verloren ist und das Gebäude an die Caritas verkauft wurde.

>>>weiterlesen

Über den Autor

Das könnte Sie auch interessieren

Schneller kann man einfach nicht sparen!