Zeder in Meererbusch wurde doch gefällt

Nachbarn hatten sich um die alte Zeder an der Rotdornstraße in Meererbusch gesorgt, jetzt wurde sie doch gefällt.

Zu spät. Die mächtige Zeder in Meererbusch, um deren Erhalt die Anwohner gebangt hatten, ist weg. Wie die RP berichtete, wurde das alte Haus auf dem Grundstück an der Rotdornstraße abgerissen, und es stand zu befürchten, dass dort auch der Baum nicht überleben würde. So ist es nun leider gekommen.

>>>weiterlesen

Über den Autor

Das könnte Sie auch interessieren

Schneller kann man einfach nicht sparen!