Aus dem Rat: Widerstand gegen Konverter in Osterath bröckelt

Im Rat am Dienstagabend stellten Vertreter des Netzbetreibers Amprion erste Bilder der geplanten Anlage mit ihren 18 Meter hohen Hallen vor.

Die Mehrheit der Meerbuscher Politiker hat sich anscheinend mit dem Bau des Konverters in Osterath abgefunden. Diesen Eindruck bekam, wer am Dienstagabend in der Ratssitzung war.

>>>weiterlesen

Über den Autor

Das könnte Sie auch interessieren