Illegaler Lkw-Verkehr: Bald Lkw-Blitzer für Lank und Nierst?

An Uerdinger Straße und Stratumer Straße sollen Radarsäulen aufgestellt werden, um den verbotenen Lkw-Durchfahrtverkehr zu stoppen. Stadt Meerbusch finanziert Kauf und Aufbau, Kreis soll Auswertung übernehmen.

>>>weiterlesen

Über den Autor

Das könnte Sie auch interessieren


A N B I E T E R W E C H S E L
 

Schneller kann man einfach nicht sparen!

 


 
 

(Gültig bis:31.10.2019 23:59)