Illegaler Lkw-Verkehr: Bald Lkw-Blitzer für Lank und Nierst?

An Uerdinger Straße und Stratumer Straße sollen Radarsäulen aufgestellt werden, um den verbotenen Lkw-Durchfahrtverkehr zu stoppen. Stadt Meerbusch finanziert Kauf und Aufbau, Kreis soll Auswertung übernehmen.

>>>weiterlesen

Über den Autor

Das könnte Sie auch interessieren