SMG in Strümp: Digitale „Nachhilfe“ für Meerbuscher Schüler

Fünf Workshops an drei Tagen am Städtischen Meerbusch-Gymnasium: „Digi-Camp“ brieft Schüler im gesunden Umgang mit digitalen Medien.

Bertram Lettow beugt sich über ein iPad, auf dem ein kurzer Film abgespielt wird. Neben ihm stehen vier Schülerinnen und blicken ebenfalls auf den Bildschirm. „Gut habt ihr das dargestellt, cool mit dem Fade out!“, Lettow ist sichtlich erfreut über das Ergebnis.

>>>weiterlesen

Über den Autor

Das könnte Sie auch interessieren


A N B I E T E R W E C H S E L
 

Schneller kann man einfach nicht sparen!

 


 
 

(Gültig bis:31.10.2019 23:59)