Fußgängerweg am Bahnübergang Meerbuscher Straße neun Tage lang wegen Gleisbauarbeiten gesperrt

Der Fußgängerweg am Bahnübergang Meerbuscher Straße in Osterath muss von Mittwoch, 6., bis Freitag, 15. November, auf der Seite des griechischen Restaurants neun Tage lang gesperrt werden. Damit Fußgänger auf der anderen Straßenseite gefahrlos in Richtung Ortsmitte laufen können, wird eine Bedarfsampel installiert.

Über den Autor

Das könnte Sie auch interessieren


A N B I E T E R W E C H S E L
 

Schneller kann man einfach nicht sparen!