Zwei Baumfällungen in Strümp und Büderich

In der nächsten Woche müssen im Stadtgebiet  zwei Bäume gefällt werden. Am Breil in Büderich muss eine Fichte weichen, da die Wurzeln des Baumes den Kanal beschädigen.

An  der Schlossstraße in Strümp werden die Stadtgärtner eine Eiche fällen müssen, der Baum ist nicht mehr standsicher. Besser ergeht es einer alten Trauerweide, die an der Poststraße etwa auf Höhe der Dückersstraße in Büderich steht. Nach einer gründlichen Untersuchung durch Baumsachverständige muss hier aus Sicherheitsgründen nur die Krone kräftig gestutzt werden. Die Weide kann noch stehen bleiben.

 

Über den Autor

Das könnte Sie auch interessieren