Urteil : Geldstrafe für Meerbuscher (66) wegen Beleidigung

Seine Pöbelei kommt einem 66-jährigen Meerbuscher nun teuer zu stehen: Wegen Widerstands gegen Mitarbeiter des Düsseldorfer Ordnungs- und Servicedienstes (OSD), Nötigung und Beleidigung hat das Amtsgericht Düsseldorf den Mann zu einer Geldstrafe von 2700 Euro verurteilt.

>>>weiterlesen

Über den Autor

Das könnte Sie auch interessieren